Unsere Zwote konnte in einem wichtigen Derby als Sieger hervorgehen. Im prestigeträchtigen Lechfeld-Derby schlug das Team um Kapitän Erwin Wamser (starke 373 Ringe) in Untermeitingen gnadenlos zu und sicherte sich zwei weitere Punkte. 1.411:1.449 Ringe hieß es am Ende.

Florian Heimrich mit 362 Ringen, Nicole Fronius mit 359 Ringen und Michael Gellert mit 355 Ringen sicherten den Sieg. Sabine Lauter verpasste mit 347 Ringen knapp die Wertung, wird sich aber über den Sieg definitiv freuen!

Super gemacht! Zumindest eine Mannschaft gewinnt das Derby. 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.