Bitter, einfach nur bitter! Im Achtelfinale des Landkreispokals musste sich unser Team zuhause gegen den SV Stadtbergen mit 2.280:2.282 Ringen geschlagen geben und verpasst damit die Teilnahme zur Finalrunde am 11.05. in Großaitingen.

Wertung:
– Torsten Paulo mit starken 388 Ringen
– Christian Masur mit guten 383 Ringen
– Manfred Schweighart mit 381 Ringen
– Max Wamser mit 382 Ringen
– Florian Hiller mit guten 378 Ringen
– Hermann Lauter mit guten 368 Ringen (Luftpistole 358 Ringe + 10 Bonus)

Christopher Seidel verpasste mit 364 Ringen (Luftpistole 354 + 10 Bonus) die Wertung; Florian Gollinger konnte aus beruflichen Gründen leider nicht teilnehmen.

Schade, Jungs. Diese Art von Niederlagen ärgern am stärksten. Kopf hoch und nächstes Jahr wieder angreifen!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.