Unser Team konnte auch die zweite Runde für sich entscheiden und steht im Achtelfinale. Vor allem durch überzeugende Individualleistungen schaffte die Mannschaft um Kapitän Max Wamser (380 Ringe) einen 2.281:2083 Kantersieg!

Manfred Schweighart mit 382, Christian Masur (auf dem Weg der Besserung, nach langer Verletzungspause) mit 383, Torsten Paulo mit 385, Florian Gollinger mit 380 (Luftpistole: 370 + 10 Bonus) und Christopher Seidel mit 371 Ringen (Luftpistole: 361 + 10 Bonus) sorgten für einen siegreichen Abend.

Einzig Hermann Lauter mit 367 (Luftpistole: 357 + 10 Bonus) verpasste die Wertung knapp, freute sich dennoch über einen weiteren Schritt Richtung Finalteilnahme am 11.05.

Tolle Teamleistung, meine Herren! Weiter so.

Kategorien: PokalSportStartseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.