LG 2: Runde 5

Zum Abschluss der Hinrunde empfing unsere „Zwote“ die Schützen von Hubertus Langerringen 2. Punkte mussten her, um sich vom Abstiegsrang etwas abzusetzen.

Diese Nachricht erreichte auch die Mannschaft, die sich mit einem starken Ergebnis zwei wichtige Punkte sichern konnte. Am Ende siegte unsere Zwote mit 1.450:1.417 Ringe und schließt die Hinrunde mit einem ausgeglichenen Punktekonto (4:4) ab.

Maßgeblich am Erfolg beteiligt waren Jungschützin Lorena Unterstab mit ihrer persönlichen Bestleistung von 373 Ringen, Nicole Fronius mit starken 365 Ringen, Florian Heimrich mit sehr guten 359 Ringen und Sabine Lauter mit sehr guten 353 Ringen. Außerhalb der Wertung, jedoch fester Bestandteil der Mannschaft waren Elmar Stölzle mit guten 345 Ringen und Stefanie Singler mit guten 329 Ringen.

Super. Sehr starke Leistung, meine Damen (und Herren ;)).

Weiter geht‘s zum Auftakt der Rückrunde am 27.01.2023 in Reinhartshausen. Viel Erfolg!