Unsere Lions konnten auch im dritten Match nicht Punkten und verloren wieder unglücklich und unnötig. Dieses Mal gab es in Großaitingen eine 1.065:1.059 Niederlage.

Daniela (359 Ringe) und Stephanie Witt (358 Ringe) sowie Fabio Unterstab (342 Ringe) sorgten für den auch für sie bitteren Endstand.
Überhaupt nicht in die Spur kam Katharina Knöpfle, die mit 297 Ringen weit unter ihren Möglichkeiten blieb.

Sowohl der Kaiser, als aich der Prinz sind sehr besorgt…

Kopf hoch; ihr wisst, dass ihr es könnt!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.