Vergangenen Samstag, 04.01.2020, war Klosterlechfeld Ausrichter des Auflageturniers. Nach den bisher eher mäßigen Auftritten seiner Mannschaft, wollte Teamchef Reinhard Hiller nun den Heimvorteil im neuen Jahr nutzen – und wie!

Mit der seit Beginn der Teilnahme besten Mannschafts- und Einzelleistung katapultierten sich unsere Erfahrenen auf Platz 3 der Tageswertung.

Maßgeblich daran beietilgt waren Martin Korner, der mit 300 von 300 möglichen Ringen nicht nur die Höchstpunktzahl erzielte, sondern sich auch in der Einzelwertung Platz 1 sichern konnte (ein geteilter Platz 1, da 300 Ringe nochmal erzielt wurden. Aber dennoch ;)), Sofie Korner, die mit 298 Ringen das Maximum knapp verpasste, dennoch eine Spitzenleistung ablieferte. Und Gabriele Bielmeier, die mit 293 Ringen ebenfalls ein starkes Ergebnis zur Wertung beisteuerte.

In Summe erreichte die Mannschaft 891 Ringe und belegte in der Tageswertung einen geteilten 3. Platz. Lediglich zwei Teams waren jeweils mit 893 Ringen etwas besser. In der Gesamtwertung rangieren unsere Schützen noch auf Platz 7, mit diesem Ergebnis konnte der Schnitt jedoch verbessert werden, so dass eine Verbesserung noch möglich ist.

Nicht ganz nach Wunsch lief es bei den übrigen Mannschaftskollegen, am Ende überwiegte jedoch die Freude über die gezeigte Topleistung:

  • Werner Gilg mit 285 Ringen
  • Gerhard Blersch mit 282 Ringen
  • Reinhard Hiller mit 282 Ringen
  • Frank Oertel mit 280 Ringen
  • Hans Wörle mit 279 Ringen

Super Leistung! Chapeau. So darf es gerne weitergehen 😉


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.