Na aber hallo! Kaum gewinnt unsere Erste ihren Kampf in der Bezirksoberliga, macht es die Zwote ihr in der A-Klasse gleich.

Zuhause gegen ZSG Langerringen gewann unsere Mannschaft mit starken 1.457:1.406 Ringen und sicherten sich die ersten zwei Punkte. Allen voran Kapitän Erwin Wamser zeigte mit bärenstarken 380 Ringen die richtige Reaktion auf den Fehlstart. Michael Gellert mit guten 360 Ringen, Sabine Lauter mit guten 358 Ringen und Stephanie Witt mit 359 Ringen waren maßgeblich am Mannschaftserfolg beteiligt.

Daniela Witt mit 357 Ringen und Elmar Stölzle mit 356 Ringen verpassten die Wertung nur knapp, freuten sich aber dennoch über den tollen Mannschaftserfolg!

Super gemacht, die Herren und Damen! So darf und soll es weitergehen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.