Nun ist auch unsere Zwote in die Wettkampfsaison gestartet. Lieder verlief auch hier der Auftakt nicht wie gewünscht, da sie in „Notbesetzung“ anreisen musste. Zwar haben sie sich in Kleinaitingen wacker geschlagen, zum Punktgewinn hat es leider dennoch nicht gereicht.

Kapitän Erwin Wamser kommt auf 364 Ringe, Nicole Fronius erzielt 366 Ringe. Simon Unterstab kommt auf 331 Ringe und Nachwuchs- und Aushilfsschützin Stephanie Witt auf 338 Ringe.

Am Ende mussten sie sich mit 1.399:1.427 Ringen geschlagen geben.

Aller Anfang ist schwer. Kopf hoch und Personal und Kräfte sammeln!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.